top
Anzeige
zurück zuksta.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Leben & Stil > Weinpakete > 12er Weinpaket: Das Andenduell
12er Weinpaket: Das Andenduell

12er Weinpaket: Das Andenduell


Art.: 1106547

Die Weinempfehlung für den Winter. Schwergewichte am Gaumen - Argentinien vs. Chile

3x Malbec "Winemaker Selection", Las Maletas
3x Cabernet Sauvignon & Syrah "Gold Edition", Las Maletas
3x Syrah "Yaku", Bodegas Santo Domingo
3x Carménère Reserva "Yaku", Bodegas Santo Domingo

statt 128,40 € nur 79,95 € (8,88 €/l)

Sie sparen 37 %
79,95

xxx

Variante nicht verfügbar

128,40

inkl. MWSt.
zzgl. 0,00 € Versand

keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt
Die enthaltenen Weine: 

3 FL Malbec "Winemaker Selection", Las Maletas
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Mendoza, Argentinien
  • Weingut: Las Maletas, 87923 Mendoza, Argentinien
  • Traube: 50% Cabernet Sauvignon, 50% Syrah
  • Ausbau: 9 Monate in Eichenfässern
  • Alkohol: 13,50%
Nobel entfalten sich in der Nase Aromen von Schwarzkirschen, Heidelbeeren und ein Hauch Lavendel. Der Holzeinsatz bleibt dezent im Hintergrund.


3 FL Cabernet Sauvignon & Syrah "Gold Edition", Las Maletas
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Mendoza, Argentinien
  • Weingut: Las Maletas, 87923 Mendoza, Argentinien
  • Traube: 50% Cabernet Sauvignon, 50% Syrah
  • Ausbau: 9 Monate in Eichenfässern
  • Alkohol: 13,50%
Die sinnliche Würze und warme Tiefe des Shiraz, unterlegt von einer kleinen, aparten Weißpfeffernote, vereint sich auf das Schönste mit der Noblesse und saftigen Cassis-Frucht des Cabernet Sauvignons.


3 FL Syrah "Yaku", Bodegas Santo Domingo
  • Jahrgang: 2017
  • Region: Valle de Colchagua, Chile
  • Weingut: Bodegas Santo Domingo, 3070000 San Fernando, Chile
  • Traube: Syrah
  • Ausbau: 75% Stahlltank, 25% Barrique 
  • Alkohol: 14,00%
Ein tiefer, anziehender Duft von Schwarzen Johannisbeeren, Schokolade und dem sortentypischen weißen Pfeffer bittet zum Tanz. Über den Gaumen bewegt sich der Wein dann mit weichen, in Seide gehüllten Bewegungen.


3 FL Carménère Reserva "Yaku", Santo Domingo
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Valle de Colchagua, Chile
  • Weingut: Bodegas Santo Domingo, 3070000 San Fernando, Chile
  • Traube: Carménère
  • Ausbau: 55% Stahlltank, 45% Barrique 
  • Alkohol: 13,50%
Satter, intensiver Duft nach Brombeeren, Schokolade, Tabak und ein wenig Zimt. Am Gaumen überzeugt die seidig-weiche Kraft dieser Ausnahme-Reserva – einen echten Klassewein aus handverlesenen Trauben.


Das Andenduell

Keine Kirche ohne Messwein. Als vor rund 500 Jahren mit den Konquistadoren auch die ersten Geistlichen nach Lateinamerika kamen, sorgten sie sich als Allererstes um den Weinbau.  Ab Mitte des 19. Jahrhunderts strandete dann eine ganze Armada gut ausgebildeter Winzer in Chile und Argentinien. Aus Europa vertrieben von der verheerenden Reblausplage, fanden sie die bequemen Weinberge bereits belegt. Doch Bequemlichkeit war ohnehin nicht das Ziel der Pioniere. Sie zog es in die abgelegenen Hochlagen der Anden. Dort im chilenischen Valle de Colchagua oder im argentinischen Mendoza fanden sie das perfekte  Terroir für die Edelreben, die sie im Gepäck hatten: Carménère und Malbec – zwei edle Traubensorten, die nach dem Wüten der Reblaus in Europa an Bedeutung verloren hatten. Warum wir das erzählen? Weil das Vorurteil, dass die traditionslosen Lateinamerikaner gerade mal gut sind für günstige Alltagsweine so verdammt borniert ist!
Im Jahr 1892 legte der aus St. Emilion stammende Emilio Bouchon-Casas im Valle de Colchagua den Grundstein für die Bodegas Santo Domingo. In fünfter Generation verfügen die Silvas heute über ein einzigartiges Wissen um ihr Terroir. Am Fuße der Anden finden sich unterschiedlichste Bodenformationen, die jeder Rebsorte perfekte Bedingungen bieten. Gleichzeitig sorgen die Höhenlage und ein trocken-warmes Klima dafür, dass die Trauben ungestört ausreifen können. Das zeigt sich schon am fantastischen Syrah des Gutes und umso mehr am Vorzeigewein der Bodegas Santo Domingo, der teilweise im Barrique gereiften Carménère Reserva. Heute steht diese Rebe wie selbstverständlich für Chiles Aufstieg zur die Top-Weinnation. Dabei lebte die Carménère über hundert Jahre unerkannt in den Weinbergen. Man hielt sie für Merlot, allerdings für einen großartigen, angenehm würzigen Merlot, sodass die Rebfläche stark anwuchs. Erst vor 20 Jahren brachten Wissenschaftler die wahre Existenz dieser alten, in Europa nahezu ausgestorbenen Bordeaux-Traube ans Licht.
Wechseln wir die Andenseite und kommen zum argentinischen Weingut Las Maletas. Dessen gaumenstreichelnde Rote sind stilbildend für die „Tango-Weine“, die mit ihrer reifen Beerenfrucht und der seidene Würze die Weinwelt in Euphorie versetzen. Der Star unter den argentinischen Trauben ist der Malbec, der ebenfalls zu den Bordeaux-Reben zählt. Während die spätreifenden Traube in Europa als zickig und wetteranfällig gilt und daher stark an Boden verlor, bringt sie in der argentinischen Höhenluft traumhafte Qualitäten mit knackiger Frucht hervor. Las Maletas verfolgt die Strategie, jeder Rebe das perfekte Umfeld zu bieten. Ihren Malbec erzeugt sie deshalb in der Region Mendoza, den Cabernet&Syrah im nördlicher gelegenen, mit kargeren Böden ausgestatteten San Juan, was dem Wein die typische pfeffrige Würze verleiht.
Bekanntermaßen sind sich Argentinier und Chilenen in ihren gegenseitigen Ressentiments treu verbunden und sie pflegen eine gesunde Konkurrenz. Wie wäre es also, wenn Sie ein paar Freunde einladen, vielleicht ein gutes Stück Fleisch in den Ofen schieben und gemeinsam einem Genuss-Duell beiwohnen, das nur Gewinner kennt?

Alle Weine enthalten Sulfite.
Bei einer Bestellung bis zu 75€ wird bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig eine Versandkostenpauschale erhoben. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt einmalig die höchste Versandstaffel. Die Versandkosten werden je nach Produkt in verschiedene Klassen gestaffelt:
 
Klasse 1   2,95 EUR
Klasse 2 3,95 EUR
Klasse 3 4,95 EUR
Klasse 4 6,95 EUR

Ab einem Einkaufswert von 75 EUR liefern wir versandkostenfrei.

 

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.0221 567 99 303, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail shop@ksta.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co. KG
Kölner Stadt-Anzeiger Shop Remi
Tor 6-10
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden


Kundenservice-Center des ksta shops:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Kölner Stadt-Anzeiger/ ksta shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
02 21 / 56 79 93 03
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 20:00 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

E-Mail:
shop[@]ksta.de

Fax:
07953 – 883 640

Viele Produkte erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle:

DuMont Shop Breite Str. 80 - 90 (DuMont Carré, Erdgeschoß)
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 10:00 bis 20:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle: Appellhofplatz

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
0221 - 56799303
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
shop@ksta.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Copyright © 2008-2018 Kölner Stadt-Anzeiger | powered by WiSL S-CMS