0 Warenkorb Gesamt0,00 €zur Kasse zurück zu ksta.de
Startseite / Buch/Hörbuch / KStA-Autoren / Buch "Ludwig Sebus - ein kölsches Jahrhundert"
Buch "Ludwig Sebus - ein kölsches Jahrhundert"

Buch "Ludwig Sebus - ein kölsches Jahrhundert"

Art.: 1059016

Ein spannender Blick auf das äußerst bewegte Leben der Karnevalslegende Ludwig Sebus über Mut und Haltung. Erzählt vom Kölner Stadt-Anzeiger Redakteur Helmut Frangenberg.

Neuerscheinung 2019 - nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen.
14,99
xxx
Variante nicht verfügbar
inkl. MWSt.
zzgl. 0,00 € Versand
keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel

Produktinfo



Details:
  •  Biografie über Ludwig Sebus, geschrieben von KStA-Redakteur Helmut Frangenberg
  •  ISBN 4016124235422
  •  152 Seiten
Ludwig Sebus
Geboren 1925, kann der Kölner Sänger Ludwig Sebus auf ein bewegtes Leben zurückblicken.
Der Grandseigneur des rheinischen Entertainments ist nicht nur ein exponierter Vertreter der typisch
kölschen Liedkultur. Er ist auch ein engagierter Zeitzeuge: Seine Erlebnisse als Mitglied einer
unangepassten Jugendbewegung und später als Soldat im Zweiten Weltkrieg motivieren ihn, sich für ein
tolerantes und weltoffenes Köln einzusetzen. Nach der Rückkehr aus der russischen
Kriegsgefangenschaft trifft er auf eine Stadtgesellschaft, die nichts mehr wissen will von Schuld und
Verstrickungen. Die NS-Zeit wird noch Jahrzehnte lang verdrängt - auch im Kölner Karneval, wo sich
Ludwig Sebus als „Krätzjersänger“ etablieren kann. Indem der Autor Helmut Frangenberg das Leben
dieses außergewöhnlichen Unterhaltungskünstlers beschreibt, gelingt ihm ein lesenswerter Rückblick
auf fast einhundert Jahre kölscher Kultur- und Zeitgeschichte.


Der Autor
Helmut Frangenberg ist seit 1995 Lokalredakteur. Nach seinem Volontariat arbeitete er bei Radio Köln und der Kölnischen Rundschau, bevor er 2005 zum Kölner Stadt-Anzeiger kam. Er begleitet die Kommunalpolitik, berichtet über Skandale und Skandälchen aus der Stadt, die gerne Weltstadt wäre, aber glücklicherweise nie den Provinzstatus hinter sich gelassen hat. Damit die Loyalitäten ein Leben lang klar definiert sind, fuhr sein Vater seine Mutter 1966 nicht irgendwo hin: Wer im Severinsklösterchen im Vringsveedel  zur Welt kommt, wird die Herkunft nie verleugnen können. Fluch oder Vorteil – der Leser möge es entscheiden. Der Journalist hat außerdem Krimis und Sachbücher geschrieben. Neben der Biografie über das Leben von Hans Süper u.a. auch einen Wanderführer durch Köln. In „Zo Foß durch Kölle jonn“  beschreibt er als Kenner der Stadt Wege für Stadtwanderer abseits von touristischen Pfaden. Er steht als Moderator auf allen möglichen Bühnen, tummelt sich im Karneval als Mitstreiter von „Loss mer singe“ sowie Sitzungspräsident und Erfinder der Kneipensitzung „Jeckespill“.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Abocard

Abocard


Im DuMont Shop in der Breite Str. 80-90 erhalten unsere Abonnenten 5% ABOCARD-Bonus auf ausgewählte Produkte.
weiterlesen
Leserreisen

Leserreisen


Freuen Sie sich auf einzigartige Flug-, Städte- und Zugreisen, auf traumhafte Fluss- oder Hochseekreuzfahrten oder auf einen spannenden Kultururlaub.
weiterlesen
Gemälde "Hauptweg und Nebenwege"

Gemälde "Hauptweg und Nebenwege"


Die farbenfrohe Kunst des berühmten Paul Klee.
weiterlesen
Weingläser mit Kölner Skyline

Weingläser mit Kölner Skyline


Mit stilvollen Weingläsern schmeckt der Wein direkt noch besser.
weiterlesen

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:

0221 - 56799303

Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr


E-Mail: shop@ksta.de

Newsletter

Herr
Frau
ohne Anrede
Ich bin einverstanden, dass mich der Verlag M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG per Telefon, E-Mail, SMS, Facebook und Whatsapp über passende Leserangebote* zu seinen Verlagsprodukten informiert und kann dies jederzeit auch teilweise widerrufen (per Mail: shop@ksta.de oder per Post an die Anbieterin: Verlag M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln).

*Hierbei handelt es sich um Produkte, die von der oben genannten Gesellschaft angeboten werden: gedruckte / digitale Presseprodukte ggf. mit Geräten und Zugaben sowie Produkte der Shops des Verlages.

Immer wieder Neues zum ganz besonderen Köln Shop auf Facebook und Twitter.