top
Anzeige
zurück zuksta.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Zeit & Kunst > Historisches > Köln im Dritten Reich - Teil 1: Der Weg in die NS Diktatur (DVD)
Köln im Dritten Reich - Teil 1: Der Weg in die NS Diktatur (DVD)

Köln im Dritten Reich - Teil 1: Der Weg in die NS Diktatur (DVD)


Art.: 1001012


Aufstieg und die Machtübernahme der NSDAP in Köln sowie die Auswirkungen auf das Leben der Kölnerinnen und Kölner während der ersten beiden Jahre der NS-Diktatur.
14,80 €

xxx

Variante nicht verfügbar

inkl. MWSt.
zzgl. 3,95 € Versand

sofort lieferbar
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt

Eine Dokumentation von Hermann Rheindorf
Laufzeit 100 Minuten

Eine DVD-Serie in drei Teilen über die Ereignisse und das Leben in Köln zwischen 1930 und 1945. Sie erzählt die Geschichte Kölns im Nationalsozialismus mit einer nie gesehenen Fülle an historischen Filmaufnahmen und einer Vielzahl an urkölschen Zeitzeugen, die die NS-Zeit aus völlig unterschiedlichen Perspektiven miterlebt haben.

Eine Vorschau von bewegten Bildern gibt es HIER.

Teil 1 „Der Weg in die NS Diktatur“ zeigt auf über 100 Minuten den Aufstieg der NSDAP in Köln, ihren Weg an die Macht und die Entwicklung in den ersten beiden Jahren nach der „Machtergreifung“. Es sind die letzten drei Jahre der Weimarer Republik. Die politischen Lager stehen sich feindselig gegenüber. Straßenschlachten, politische Morde und Unruhen sind an der Tagesordnung. Sechs Mal kommt Adolf Hitler zwischen 1930 u. 33 zu Großkundgebungen in die Stadt. Die weitreichende Armuts- und Wirtschaftskrise beschert der Hitler- Partei deutliche Wahlsiege. Nach der Machtübernahme der NSDAP ändert sich das Leben in Köln schlagartig. Eine Großstadt wird gleichgeschaltet: In der Wirtschafts- und Arbeitswelt, in Kultur, Karneval, Sport und Freizeit. Die NS-Ideologie beherrscht auch die Schulen und wirkt in die Familien hinein. 1935 scheint der Weg in die Diktatur unumkehrbar.

Teil 2 "Alltag unterm Hakenkreuz" und Teil 3 "Köln im Krieg" ebenfalls erhältlich. Alle drei Teile auch als Gesamtedition zu haben.

Bei einer Bestellung bis zu 75€ wird bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig eine Versandkostenpauschale erhoben. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt einmalig die höchste Versandstaffel. Die Versandkosten werden je nach Produkt verschiedene Klassen gestaffelt:
 
Klasse 1   2,95 EUR
Klasse 2 3,95 EUR
Klasse 3 4,95 EUR
Klasse 4 6,95 EUR

Ab einem Einkaufswert von 75 EUR liefern wir versandkostenfrei.

 

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.0221 567 99 303, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail shop@ksta.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co. KG
Kölner Stadt-Anzeiger Shop Remi
Tor 6-10
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden


Kundenservice-Center des ksta shops:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Kölner Stadt-Anzeiger/ ksta shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
02 21 / 56 79 93 03
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

E-Mail:
shop[@]ksta.de

Fax:
07953 – 883 640

Viele Produkte erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle:

Servicecenter Breite Str. 72 (DuMont Carré)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag  10:00 - 17:30 Uhr
Samstag                   10:00 - 14:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle: Appellhofplatz

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
0221 - 56799303
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
shop@ksta.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:


Immer wieder Neues zum ganz besonderen Köln Shop auf Facebook und Twitter.
Copyright © 2008-2015 Kölner Stadt-Anzeiger | powered by WiSL S-CMS