top
Anzeige
zurück zuksta.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Leben & Stil > 9er Weinpaket: "Gault&Millau-Empfehlungen aus Deutschland"
9er Weinpaket: "Gault&Millau-Empfehlungen aus Deutschland"

9er Weinpaket: "Gault&Millau-Empfehlungen aus Deutschland"


Art.: 1106460


Vom Kultweinführer empfohlen: Entdecken Sie ausgezeichnete Weißweine aus Deutschland.

3xSilvaner trocken „Kunststück“, Hauck
3xRivaner trocken „Alte Reben“, Sybillenstein, Schlossmühlenhof
3xRiesling feinherb, Geisenheimer Mönchspfad, Schumann-Nägler

statt 68,85 € nur 47,95 € (7,10 €/L)

Sie sparen 30 %
47,95 €

xxx

Variante nicht verfügbar

68,85

inkl. MWSt.
zzgl. 6,95 € Versand

keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt
Die enthaltenen Weine: 

3x Silvaner trocken "Kunststück", Hauck
Feine Nase mit Anklängen von Orangen und einem Hauch Heu. Viel Frucht am Gaumen, schön weich, mit der allerzartesten Säure, die man sich denken kann. Der Nachklang ist sehr präsent und führt oft zum zweiten Glas. Nomen est omen: Kunststück!
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rheinhessen
  • Erzeuger: Weingut Hauck, Albiger Straße 15, D-55234 Bermersheim vdH
  • Rebsorte: Silvaner
  • Alkohol: 12,50%
3x Rivaner trocken  „Alte Reben“, Sybillenstein, Schlossmühlenhof
Aus den alten, wertvollen Rebanlagen seiner Paradelage "Sybillenstein" kelterte Nicolas Michel diesen wunderbaren Rivaner: Spritzig, anschmiegsam, mit feiner Frucht und nur wenig Säure ist dies der perfekte Begleiter für Salate und leichte Gemüseküche. 
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rheinhessen
  • Erzeuger: Weingut Schlossmühlenhof, Kirchgasse 18, D- 55234 Kettenheim
  • Rebsorte: Rivaner
  • Alkohol: 12,50%
3x Riesling feinherb, Geisenheimer Mönchspfad, Schumann-Nägler
Schöne, lebendige Nase mit Anklängen nach Aprikose samt steinigen Nuancen, sehr klar konturierter Antritt im Gaumen, Orange, Zitrone, superfrisch, dazu ein animierender Ausklang. Das macht Spaß und hat ein weitgehend trockenes Geschmacksbild!
  • Jahrgang: 2016
  • Region: Rheingau
  • Land: Deutschland
  • Erzeuger: Schumann-Nägler, Nothgottesstraße 29, D-65366 Geisenheim
  • Rebsorte: Riesling
  • Alkohol: 12,00%
Der Gault&Millau ist hierzulande die maßgebliche Instanz in Geschmacksfragen. Wer es als Winzer in den jährlich aktualisierten Weinführer schafft und eine der begehrten „Trauben“ ergattert, hat den Ritterschlag erhalten. Heinz Günther Hauck aus dem rheinhessischen Bermersheim vor der Höhe behauptet sich schon länger souverän im Gault&Millau. In die Wiege gelegt war es ihm allerdings nicht. Über viele Jahre baute er den landwirtschaftlichen Mischbetrieb der Eltern zum Weingut um. Mit der ihm eigenen Besessenheit und – wie er selbst sagt – gelegentlichen Verbohrtheit sicherte er sich beste Lagen und entlockt ihnen Weine, die große Klasse mit allerangenehmster Trinkigkeit verbinden. Bei allem Erfolg macht Heinz Günter Hauck keinen Rummel um seine Person. Der Star ist der Wein – so lautet sein Grundsatz.  
 
Dem könnte der junge Nicolas Michel vom Schlossmühlenhof aus vollem Herzen zustimmen, zählt er doch zu diesen qualitätsverliebten, grandiosen Talenten, die einzig ihre Weine sprechen lassen. Das rheinhessische Weingut der Michels in der alten Mühle gegenüber dem Kettenheimer Schloss existiert in sechster Generation. Auf vielem konnte Nicolas also nach seinem Weinbaustudium in Geisenheim aufbauen. Und doch erscheint es unter seiner Handschrift gänzlich anders und neu. Selbst dem Rivaner verpasste er eine Brillanz und Spannkraft, die man der Rebsorte kaum zugetraut hätte. Schnell schaffte der Schlossmühlenhof den Sprung in den Gault&Millau – und es ist absehbar, dass das Traubensammeln erst begonnen hat.
 
Volle Konzentration auf den Riesling heißt es beim Rheingauer Traditionsbetrieb Schumann-Nägler. In den renommierten Lagen von Geisenheim und Hattenheim erzeugen Fred Schumann und seine beiden Söhne geschliffene, Terroir-geprägte Weine aus der deutschen Edelrebe. Wisselbrunnen, Schützenhaus oder Mönchspfad – in diesen Lagen, die für die Tradition und Größe des Rheingaus stehen, verfügt die Familie über alte Rebanlagen. Die bisweilen steilen Weinberge direkt am Rhein lassen sich oftmals nur per Hand bearbeiten. Eine Mühe, die sich lohnt: In dem feinherben Riesling vom Geisenheimer Mönchspfad blitzt die ganze Klasse der Schumann’schen Handschrift auf.    

Alle Weine enthalten Sulfite.
Bei einer Bestellung bis zu 75€ wird bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig eine Versandkostenpauschale erhoben. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt einmalig die höchste Versandstaffel. Die Versandkosten werden je nach Produkt in verschiedene Klassen gestaffelt:
 
Klasse 1   2,95 EUR
Klasse 2 3,95 EUR
Klasse 3 4,95 EUR
Klasse 4 6,95 EUR

Ab einem Einkaufswert von 75 EUR liefern wir versandkostenfrei.

 

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.0221 567 99 303, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail shop@ksta.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co. KG
Kölner Stadt-Anzeiger Shop Remi
Tor 6-10
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden


Kundenservice-Center des ksta shops:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Kölner Stadt-Anzeiger/ ksta shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
02 21 / 56 79 93 03
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 20:00 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

E-Mail:
shop[@]ksta.de

Fax:
07953 – 883 640

Viele Produkte erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle:

Servicecenter Breite Str. 72 (DuMont Carré)
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 10:00 bis 20:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle: Appellhofplatz

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
0221 - 56799303
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
shop@ksta.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:


Immer wieder Neues zum ganz besonderen Köln Shop auf Facebook und Twitter.
Copyright © 2008-2015 Kölner Stadt-Anzeiger | powered by WiSL S-CMS