top
Anzeige
zurück zuksta.de
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Startseite > Musik & Film > Film > Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen
Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen
Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen
Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen

Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen


Art.: 1001007


Mehr als 100 Minuten historischer Film auf einer DVD - von Mainz bis Köln, von der Quelle bis zur Mündung
Sie sparen 12 %
12,95 €

xxx

Variante nicht verfügbar

14,80

inkl. MWSt.
zzgl. 3,95 € Versand

keinen Lieferstatus anzeigen

Auswahl
Menge
auf den Merkzettel
  • Produktinformationen
  • Versand
  • Servicekontakt

Eine Dokumentation von Hermann Rheindorf

Gesamtlaufzeit: 115 min.
Format: 4:3 PAL, Regional Code 0
Erscheinungstermin: Juli 2010

Der Rhein von Mainz bis Köln in den Jahren 1918-1932 (65 min.)

• mit bislang unveröffentlichten Filmaufnahmen aus dem gesamten Mittelrheintal
• inkl. einem 15-minütigen Rundgang durch die ursprüngliche Kölner Altstadt.
• weitere Landgänge u.a. in Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Andernach, Neuwied und Bonn

Besuchen Sie „Vater Rhein“ in Urgroßmutters Zeiten, jene sagenumwobene Strecke zwischen Mainz und Köln. Die Kulisse, die der Fluss hier in die Mittelgebirge geschliffen hat, hat Generationen von Dichtern, Märchenerzählern, Sängern, Malern und Zeichnern entzückt. Folgen Sie nun der Filmkamera in die damals noch dünn besiedelten Täler, fast ohne Industrie, in die malerischen Städtchen mit ihrer alten Weinbaukultur, bevölkert von, wie es heißt, glücklichen Menschen. Doch die Idylle trügt, wie so oft in der von Geschichte durchtränken Landschaft. An den Ufern des Rheins stehen die Siegermächte des Ersten Weltkrieges. Die Wirtschaft liegt am Boden und Rheinreisen sind untersagt. Erst Mitte der 1920er Jahre erlauben die Alliierten wieder Ausflugsfahrten ins Rheintal. Kommen Sie mit an Bord eines solchen Ausflugsdampfers und passieren Sie die Loreley Seite an Seite mit mächtigen Dampfschleppern oder gigantischen Holzflößen. Machen Sie Halt auf der Marksburg, oder durchstreifen Sie eine der vielen Ruinen, die auf nahezu jedem Gipfel wipfeln. Gehen Sie mit an Land und schnuppern Sie die Atmosphäre der alten rheinischen Städte Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Andernach, Neuwied und Bonn. Als Abschluss und Höhepunkt zeigt dieser Film einen15-minütigen Rundgang durch die ursprüngliche Kölner Altstadt, mit seinen geschäftigen Menschen, engen Gassen, verwinkelten Läden, quirligen Märkten, Straßenmusikanten u.v.m. Die Filmaufnahmen wurden von Hermann Rheindorf aus aller Welt zusammengetragen und werden hier erstmals öffentlich gezeigt. Versehen mit den wichtigsten Hintergrundinformationen ist diese DVD ein Zeitdokument von besonderem historischen Wert.

Die Rhein im Farbfilm: Von der Quelle bis zur Mündung in den Jahren 1946-1955 (35 min.)

Zudem enthält diese DVD noch nie gesehene Farbaufnahmen aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als die rheinischen Städte in Trümmern liegen. Nach Jahrhunderten des Krieges ist die Zeit reif für ein gemeinsames Europa.

• u.a. mit Aufnahmen vom Quellgebiet, Alpenrhein, aus Liechtenstein, vom Bodensee, aus Stein am Rhein, Basel, Straßburg, Mannheim/Ludwigshafen, Mainz, dem Oberen Mittelrheintal, Köln, Düsseldorf, Duisburg, Nimwegen, Rotterdam und von der Mündung in die Nordsee

Extras

• Kinder des Rheinlands 1955: Original-Reportage über vier Jungs aus dem Städtchen Kaub (12 min.)
• Die Brücke von Remagen: Original US-Wochenschauen aus dem Jahr 1945 (5 min.)



 

Bei einer Bestellung bis zu 75€ wird bei Abschluss des Kaufvorgangs einmalig eine Versandkostenpauschale erhoben. Sind mehrere, unterschiedliche Artikel im Warenkorb, zählt einmalig die höchste Versandstaffel. Die Versandkosten werden je nach Produkt verschiedene Klassen gestaffelt:
 
Klasse 1   2,95 EUR
Klasse 2 3,95 EUR
Klasse 3 4,95 EUR
Klasse 4 6,95 EUR

Ab einem Einkaufswert von 75 EUR liefern wir versandkostenfrei.

 

Rücksendung

Bis vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware können Sie Ihre Bestellung widerrufen. Mehr dazu finden Sie in unseren AGB, das Widerrufsformular finden Sie hier. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Zu weiteren Fragen rund um die Rücksendung kontaktieren Sie am besten unser ServiceCenter unter Tel.0221 567 99 303, Fax 07953 - 883 640 oder E-Mail shop@ksta.de.

Die Ware ist zu schicken an:
Sigloch Distribution GmbH & Co. KG
Kölner Stadt-Anzeiger Shop Remi
Tor 6-10
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden


Kundenservice-Center des ksta shops:

Sigloch Distribution GmbH & Co KG
Kölner Stadt-Anzeiger/ ksta shop
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Bestell-Hotline:
02 21 / 56 79 93 03
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Bestellung auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

E-Mail:
shop[@]ksta.de

Fax:
07953 – 883 640

Viele Produkte erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle:

Servicecenter Breite Str. 72 (DuMont Carré)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag  10:00 - 17:30 Uhr
Samstag                   10:00 - 14:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle: Appellhofplatz

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Datenschutz

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:
0221 - 56799303
Mo. - Fr. 8 bis 20 Uhr

E-Mail:
shop@ksta.de


Sichere Zahlung


Das könnte Ihnen auch gefallen:


Immer wieder Neues zum ganz besonderen Köln Shop auf Facebook und Twitter.
Copyright © 2008-2015 Kölner Stadt-Anzeiger | powered by WiSL S-CMS